Sitzplatzwechsel und Firstclass-Check in

Dank meiner Überzeugungskraft am Infoschschalter und ein bisserl Glück konnten wir nun doch zwei nebeneinander liegende Sitzplätze in Reihe 17 auf der linken Seite ergattern. 😄
Die Tatsache, dass ich die Fotos vom Landeanflug für eine berufliche Reportage dringend benötige, hat das Umbuchen ermöglicht. Wir müssen uns zwar mit dem Tragflügel arrangieren, aber vielleicht wird doch der ersehnte Blick auf die Inseln möglich!
Und das Beste daran war, dass wir sofort zum nebenan liegenden Firstclass-Platinum Checkin Schalter gebeten wurden, wo wir die einzigen waren. Unsere Koffer waren in Nullkommanichts abgefertigt, und an einer endlosen langen Warteschlange für den normalen Checkin spazierten wir leicht grinsend vorbei.
Ciao Vienna, in 99 Minuten sind wir dahin!

Dieser Beitrag wurde unter Vorbereitungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Sitzplatzwechsel und Firstclass-Check in

  1. Verena Magerl schreibt:

    Hach ich vermiss euch jetzt schon! 😦 wo sind denn die ersten Fotos? 🙂 Bussi Verena

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s